Deutsch
EnglishDeutschFrenchEspañolItalianDanishSerbianHungarianDutchRomânăČeštinaPolishHebrew (Israel)Greek
 

Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V.

Banner03

 

HauptautorMaximilian Lukas
MedientypPDF-Dokument
PublikationsartBachelorarbeit
Erscheinungsjahr2011
Die Abschlussarbeit setzt sich mit der Frage auseinander, wann und warum es bei Motorrädern zu Abweichungen der Tachoanzeige von der tatsächlichen Geschwindigkeit kommt
Motorrad
Quelle: BA Maximilian Lukas
Die Abschlussarbeit setzt sich mit der Frage auseinander, wann und warum es bei Motorrädern zu Abweichungen der Tachoanzeige von der tatsächlichen Geschwindigkeit kommt. Wichtige Einflussgrößen wie Reifengeometrie, Haftung, Fahrereinfluss, etc… werden mathematisch veranschaulicht.

Neben den theoretischen Ansätzen befasst sich die Arbeit mit den messtechnischen Möglichkeiten zur Erfassung der Tachoabweichung im praktischen Fahrbetrieb. Ergebnis der Arbeit ist der Aufbau eines Messmotorrads sowie ein Reifenprüfgerät zur Ermittlung der Reifensteifigkeit unter Neigung. Das Messmotorrad erlaubt die Dokumentation der Tachoabweichung im Fahrbetrieb in Abhängigkeit von den gekoppelten Einflussgrößen und Fahrzuständen.

(EVU-Mitglieder können den ganzen Beitrag herunterladen)